Zahlungsmodul CMPM

Wir wickeln die Zahlungen für Ihre Veranstaltung ab, damit Sie Aufwand sparen.

Kartenzahlung ganz einfach

Möchten Sie Zeit und Aufwand sparen? Das Einrichten von Vereinbarungen mit Kartenzahlungsanbietern, hierunter ausländische Kreditkartenanbieter, Einrichten eines gesonderten Bankkontos für die Einzahlung usw. nimmt viel Zeit in Anspruch. Nicht zuletzt sparen Sie die erheblichen Grundgebühren und Transaktionsgebühren der verschiedenen Anbieter, die leicht etliche hunderte bis tausende Euro verschlingen.

Falls wir die Kreditkartenzahlung für Ihre Veranstaltung über Conference Manager für Sie übernehmen, wird eine Vereinbarung über die Vermittlung von Zahlungen erstellt, dass wir die Zahlungen für Ihre Veranstaltung entgegennehmen. Sie erhalten eine monatliche Überweisung der entsprechenden Beträge zusammen mit einer Übersicht. Zahlungseingänge werden direkt in Conference Manager aktualisiert, und Sie können verfolgen welche Zahlungen eingegangen sind. Rückerstattungen an Teilnehmer müssen Sie selbst vornehmen - dies können wir leider nicht für Sie erledigen!

Sie bezahlen 1,6% des Rechnungsbetrags, jedoch mindestens DKK 6,00 + die normalen Gebühren des Kreditkartenunternehmens (diese betragen in der Regel zwischen 2,75% und 5,75% je nach Kreditkartenanbieter und Land). Unsere Gebühr versteht sich zzgl. MwSt.

Bei Nutzung unseres Zahlungssystems können Sie Kartenzahlungen mit folgenden Karten akzeptieren:
VISA, MasterCard, Maestro, Visa Electron, JCB, UnionPay, Dankort, Visa/Dankort

Beispiel:

Wenn Sie beispielsweise 150 € für Ihre Veranstaltung berechnen, kostet die Nutzung unseres Zahlungsmoduls: 150 * 0,016 = 2,40 € (ohne MwSt). Bei 120 Teilnehmern Ihrer Veranstaltung belaufen sich die Gesamtkosten des Zahlungseinzugs auf 288,- € zzgl. MwSt.

Die Zahlungen werden im laufenden Monat + 30 Tage ausgezahlt und Sie erhalten eine Aufstellung der ausgezahlten Beträge, abzüglich unserer und der Gebühren des Kreditkartenunternehmens.

Es gibt keine Bereitstellungsgebühr. Sie zahlen weder Monats- noch Jahresgebühren, sondern NUR wenn Sie das System nutzen.

Falls Ihre Veranstaltung kostenpflichtig ist, richten Sie einfach "Zahlung" in den Grundeinstellungen ein.

Kaufbedingungen Zusatzmodule

Zusatzmodule gelten 1 Jahr ab Kaufdatum und werden automatisch verlängert. Dies Kündigungsfrist beträgt 3 Monate vor Ablauf des Zeitraums. Bei der Conference Manager Jahreslizenz gilt das Zusatzmodul für sämtliche Veranstaltungen und Lizenzen. Bei der Einzellizenz gilt das Modul nur für die entsprechende Veranstaltung und maximal 1 Jahr. Module die nicht verfügbar sind, aufgrund von Kündigung des Conference Manager Abonnements, werden nicht erstattet.

Bitte beachten Sie, dass unsere Preise sich zzgl. MwSt. verstehen

Gerne kontaktieren wir Sie!

Kommunikation ikon Haben Sie Fragen?